Stadt Kehl
 

Aktuelles

  • Tierrettung, Im oberen Wörth, Goldscheuer

    Tierrettung, Im oberen Wörth, Goldscheuer

    Ein älteres Pferd war auf einem Pferdehof in einen Tümpel gestürzt. In hilfloser Lage drohte es weiter abzusinken. Nach tierärztlicher Erstversorgung wurde das Pferd In einer aufwändigen Rettungsaktion mit dem Ladekran des Offenburger Wechselladerfahrzeuges an Land gehievt. Dort konnte es von seinen glücklichen Besitzern in Empfang genommen werden. mehr...

  • Brand Acetylen-Flasche, Am Sundheimer Fort, Kernstadt

    Brand Acetylen-Flasche, Am Sundheimer Fort, Kernstadt

    Einen durchaus heiklen Einsatz hatte die Kehler Feuerwehr in der Nacht zum Montag (20. Juli) zu bewältigen: Auf einer Nachtbaustelle am Sundheimer Fort war eine Acetylen-Flasche aufgrund einer undichten Leitung in Brand geraten. Die Kehler Feuerwehr konnte eine Explosion der Gasflasche verhindern; die Arbeiter auf der Nachtbaustelle hatten sich in Sicherheit bringen können; verletzt wurde niemand. mehr...

  • Erfolgreicher Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kehl

    Erfolgreicher Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Kehl

    Spektakuläre Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Kinder-Rodelbahn, ein Gewinnspiel: Zur Feier ihrer seit zehn Jahren bestehenden Kooperation mit der DLRG ludt die Kehler Feuerwehr am Sonntag, 12. Juli, zum Tag der offenen Tür in die Feuerwache ein. Unter dem Motto „Feuerwehr zum Anfassen“ wurde ein vielfältiges Programm geboten, bei dem Besucherinnen und Besucher einen umfangreichen Einblick in die Aufgaben der Feuerwehr bekommen haben. mehr...

  • Flächenbrand, B36, zwischen Kehl und Bodersweier

    Flächenbrand, B36, zwischen Kehl und Bodersweier

    Auf einem Feld an der B36 zwischen Kehl und Bodersweier geriet eine Strohballenpresse in Brand und entzündete Teile des abgeernteten Feldes. Die starke Rauchentwicklung war aus großer Entfernung sichtbar. Die Feuerwehr Kehl löschte die Presse sowie das Feld ab. Im Einsatz war der Einsatzleitungsdienst sowie ein Löschzug der Abteilung Kernstadt. mehr...

  • Brand Schreinerei Kleinhans: 41 Feuerwehrfahrzeuge und 213 Feuerwehrleute waren im Einsatz

    Nach dem Großbrand, bei dem am Freitagabend die Produktionshalle der Schreinerei Kleinhans vernichtet wurde und bei dem nach Schätzungen der Polizei ein Sachschaden von mehr als drei Millionen Euro entstanden ist, zieht die Kehler Feuerwehr Bilanz: Insgesamt waren 41 Feuerwehrfahrzeuge und 213 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Analyseergebnisse der am Brandort und vor der Diskothek Gold Club genommenen Proben liegen inzwischen auch vor: Danach ist davon auszugehen, dass eine Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung durch den Brandrauch, der über große Teile der Stadt gezogen ist, nicht gegeben war. mehr...

 
 
 
 

Termine

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Einsätze

  • 23.05.2017 01:13 Uhr
    Rettung mit Hubrettungsfahrzeug, Lazarus-Mannheimer-Straße, SundheimRettung mit Hubrettungsfahrzeug, Lazarus-Mannheimer-Straße, Sundheim

  • 22.05.2017 20:10 Uhr
    Ölspur auf Straße, LeutesheimÖlspur auf Straße, Leutesheim

  • 22.05.2017 17:02 Uhr
    Verkehrsunfall, Römerstraße, GoldscheuerVerkehrsunfall, Römerstraße, Goldscheuer

  • 21.05.2017 00:52 Uhr
    Gasausströmung, Großherzog-Friedrich-Straße, KernstadtGasausströmung, Großherzog-Friedrich-Straße, Kernstadt

  • 20.05.2017 07:37 Uhr
    Ölunfall, Kreisstraße K 4373, AuenheimÖlunfall, Kreisstraße K 4373, Auenheim

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-1188 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de