Freiwilliges Soziales Jahr

Der Bereich Brand- und Bevölkerungsschutz der Stadtverwaltung Kehl, zu dem die Feuerwehr gehört, ermöglicht es Jugendlichen, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren.

Beginn ist in jedem Jahr am 1. August.

Zu den Aufgaben während des Freiwilligen Sozialen Jahres zählen beispielsweise die Wartung und die Pflege feuerwehrtechnischer Geräte, der Fahrzeuge und der Schutzkleidung in der Feuerwache. Je nach Ausbildungsstand wird der Absolvent des FSJ in den Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr miteinbezogen.
Die Bewerber sollten mindestens 18 Jahre alt sein, eine abgeschlossene Truppmann-Ausbildung (Teil 1), Führerschein Klasse B und Interesse am Feuerwehrdienst haben.
Nähere Informationen gibt es beim DRK-Baden

 
 

Termine

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Einsätze

  • 22.02.2017 09:06 Uhr
    Feueralarm BMA, Eugen-Ensslin-Straße, HafengebietFeueralarm BMA, Eugen-Ensslin-Straße, Hafengebiet

  • 21.02.2017 20:17 Uhr
    Kaminbrand, Nibelungenstraße, KernstadtKaminbrand, Nibelungenstraße, Kernstadt

  • 21.02.2017 12:33 Uhr
    Person abgestürzt, Europa-Park-Straße, RustPerson abgestürzt, Europa-Park-Straße, Rust

  • 19.02.2017 20:30 Uhr
    Ölspur auf Straße, Gustav-Weis-Straße, KernstadtÖlspur auf Straße, Gustav-Weis-Straße, Kernstadt

  • 17.02.2017 10:16 Uhr
    Ölspur auf Straße, Rene-Schickele-Straße, KernstadtÖlspur auf Straße, Rene-Schickele-Straße, Kernstadt

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-1188 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de