Stadt Kehl

Feuerwehr rettet Bewohnerin aus verrauchtem Haus

20.11.2012

Mutmaßlich eine Waschmaschine hat am Abend des 19. Novembers einen Kellerbrand im Haus in der Luisenstraße 30 ausgelöst, in dem sich drei Bewohner aufhielten. Während sich zwei auf die Straße flüchten konnten, fanden die Feuerwehrleute bei ihrem Eintreffen eine weitere Bewohnerin ohnmächtig im Treppenhaus des Gebäudes. Sie wurde vor Ort notärztlich versorgt und dann - wie die beiden anderen Bewohner auch – ins Krankenhaus eingeliefert.

Um 21.30 Uhr wurde die Kehler Feuerwehr alarmiert, nur vier Minuten später trafen die ersten Feuerwehrleute am Brandort ein. Das war dem Umstand geschuldet, dass nach der turnusgemäßen Regelausbildung am Montagabend noch ein Abschlussgespräch stattgefunden hatte. Für die Hausbewohnerin, die sich laut Feuerwehrkommandant Gerhard Stech bereits in einer lebensbedrohlichen Situation befunden hatte, war das Glück im Unglück. „Bei Rauchvergiftungen entscheiden wenige Minuten über Tod oder Leben.“


Brand Luisenstraße3

Das Feuer im Keller hat den Wasseranschluss der Waschmaschine zerstört, so dass größere Mengen Wasser in kurzer Zeit den Keller überfluteten. Außerdem hat die Hitze Lötstellen an der über der Waschmaschine verlaufenden Wasserleitung geschmolzen, mit der Folge, dass auch hier Wasser austreten konnte. Auch die Elektroinstallation wurde in Mitleidenschaft gezogen. Im Keller fanden die Feuerwehrleute zudem eine Gasflasche, die sich durch den Brand bereits erwärmt hatte, aber rechtzeitig abgekühlt werden konnte. Die Kehler Wehr war mit 30 Mann knapp zwei Stunden im Einsatz.

Brand Luisenstraße9
Brand Luisenstraße10
 
 

Termine

  • 20.07.2020 19:00 Uhr
    ARB 1 - Gruppe A

  • 20.07.2020 19:30 Uhr
    ARB 4 - Einsatzübung

  • 22.07.2020 10:00 Uhr
    ARB 1 - Gruppe D

  • 27.07.2020 19:00 Uhr
    ARB 3 - ARB Maschinisten

  • 27.07.2020 19:00 Uhr
    ARB 2 - Abteilungsprobe Leutesheim

Aktuelle Einsätze

  • 16.07.2020 03:44 Uhr
    Schiffsunfall, Kehler RheinhafenSchiffsunfall, Kehler Rheinhafen

  • 15.07.2020 15:59 Uhr
    Sonstige Hilfeleistung, Rheinvorland, SundheimSonstige Hilfeleistung, Rheinvorland, Sundheim

  • 15.07.2020 14:08 Uhr
    Gebäudebrand, Hauptstraße, SundheimGebäudebrand, Hauptstraße, Sundheim

  • 15.07.2020 11:45 Uhr
    Ölspur, Richard-Wagner-Straße, KernstadtÖlspur, Richard-Wagner-Straße, Kernstadt

  • 15.07.2020 10:46 Uhr
    Sonstige Hilfeleistung, Königsberger Straße, KernstadtSonstige Hilfeleistung, Königsberger Straße, Kernstadt

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de