Stadt Kehl

Keller ausgebrannt, Wohnung gerettet

17.03.2013

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagnachmittag in der Korker Uferstraße ein Kellerbrand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Feuerwehr gelang es, die Wohnung rauchfrei und damit bewohnbar zu halten.

Um 16.30 Uhr wurde der Alarm ausgelöst. Ein Nachbar hatte Fensterscheiben klirren hören. Über dem Kellerraum, in dem das Feuer ausgebrochen war, befand sich eine Art Wintergarten – dieser wurde durch den Brand erheblich beschädigt.
Die Ausrückebereiche Kehl/Neumühl und Kork waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften vor Ort. Die Willstätter Wehr rückte zur Unterstützung mit zwei Löschfahrzeugen, einem Kommandowagen und 16 Feuerwehrleuten an.
Nach einer halben Stunde hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Drei Öltanks, die sich ebenfalls in dem Keller befanden, hatten sich durch die Hitze zwar verformt, waren aber glücklicherweise nicht beschädigt.

Brand Kork 2
Brand Kork 9
Brand Kork 12
 
 

Termine

  • 29.02.2020 19:00 Uhr
    ARB 2 - Abteilungsversammlung Leutesheim

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 3 - Zierolshofen Brandbekämpfung

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 1 - Probe Alarmeinheit 1

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 5 - Probe

  • 02.03.2020 19:30 Uhr
    ARB 4 - Einsatzübung

Aktuelle Einsätze

  • 25.02.2020 19:24 Uhr
    Verkehrsunfall, BAB 5 Fahrtrichtung Süd, Appenweier > OffenburgVerkehrsunfall, BAB 5 Fahrtrichtung Süd, Appenweier > Offenburg

  • 25.02.2020 10:43 Uhr
    Sonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am LägerSonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am Läger

  • 25.02.2020 09:08 Uhr
    Ölspur, KVK Vogesenallee Richtung KorkÖlspur, KVK Vogesenallee Richtung Kork

  • 25.02.2020 01:01 Uhr
    Ölspur, Badstraße, AuenheimÖlspur, Badstraße, Auenheim

  • 24.02.2020 21:12 Uhr
    Türöffnung, Altwasserweg, GoldscheuerTüröffnung, Altwasserweg, Goldscheuer

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de