Stadt Kehl

Angebranntes Mittagessen führt zu Feuerwehreinsatz

20.04.2013

Weil das Mittagessen auf dem Herd angebrannt ist, kam es im Gebäude in der Hauptsraße 58 am Samstagmittag zu so starker Brandentwicklung, dass die Feuerwehr eingreifen mussten. Zwei Personen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Alle Wohnungen im Gebäude blieben bewohnbar.

Um 13.24 Uhr ging der Alarm bei der Kehler Feuerwehr ein, die mit insgesamt 21 Feuerwehrleuten unter der Leitung von Martin Kux im Einsatz war. Aufgrund des Floh- und Bauernmarktes auf dem Marktplatz verfolgten zahlreiche Innenstadtbesucher den Einsatz mit.

Das Rote Kreuz rettet eine Person mit einer Kopfplatzwunde aus der verrauchten Wohnung, die Feuerwehr führte die andere Person ins Freie, die ebenfalls wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht wurde.

Weil die Bewohner der anderen Wohnungen die Türen geschlossen gehalten hatten, wurden diese nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr durchlüftete Wohnung, Haus und Dachboden. Nach einer guten Stunde war der Einsatz beendet. Gleich im Anschluss wurde die Feuerwehr erneut alarmiert - eine Brandmeldeanlage hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

Rauch2
Rauch3
 
 

Termine

  • 29.02.2020 19:00 Uhr
    ARB 2 - Abteilungsversammlung Leutesheim

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 3 - Zierolshofen Brandbekämpfung

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 1 - Probe Alarmeinheit 1

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 5 - Probe

  • 02.03.2020 19:30 Uhr
    ARB 4 - Einsatzübung

Aktuelle Einsätze

  • 25.02.2020 19:24 Uhr
    Verkehrsunfall, BAB 5 Fahrtrichtung Süd, Appenweier > OffenburgVerkehrsunfall, BAB 5 Fahrtrichtung Süd, Appenweier > Offenburg

  • 25.02.2020 10:43 Uhr
    Sonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am LägerSonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am Läger

  • 25.02.2020 09:08 Uhr
    Ölspur, KVK Vogesenallee Richtung KorkÖlspur, KVK Vogesenallee Richtung Kork

  • 25.02.2020 01:01 Uhr
    Ölspur, Badstraße, AuenheimÖlspur, Badstraße, Auenheim

  • 24.02.2020 21:12 Uhr
    Türöffnung, Altwasserweg, GoldscheuerTüröffnung, Altwasserweg, Goldscheuer

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de