Stadt Kehl

Verkehrsunfall, BAB A 5, Offenburg

08.01.2015

Ein Bild des Grauens bot sich der Kehler Feuerwehr, als sie am frühen Montagmorgen auf der Autobahn auf dem Abschnitt zwischen Appenweier und Offenburg im Einsatz war: Der Fahrer eines Golfs war mit seinem Auto auf das Heck eines Lkw-Aufliegers geprallt. Das Auto wurde dabei in mehrere Teile zerrissen. Der Fahrer war sofort tot. Die Fahrzeuge gerieten in Brand; die Flammen wurden von den Feuerwehren aus Kehl und Appenweier bekämpft.

 
Um 6.55 Uhr ist die Kehler Feuerwehr zu dem schweren Unfall gerufen worden. So wie sich die Lage der Feuerwehr darstellte, war wohl ein dem Lkw vorausfahrender Pkw auf der möglicherweise glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen die Leitplanke geprallt. Der Lkw musste abbremsen - das nachfolgende Auto prallte gegen das Heck des Aufliegers.
 
 
 
 
 
 

Termine

  • 29.02.2020 19:00 Uhr
    ARB 2 - Abteilungsversammlung Leutesheim

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 3 - Zierolshofen Brandbekämpfung

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 1 - Probe Alarmeinheit 1

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 5 - Probe

  • 02.03.2020 19:30 Uhr
    ARB 4 - Einsatzübung

Aktuelle Einsätze

  • 27.02.2020 18:30 Uhr
    Kaminbrand, Klausmattstraße, SundheimKaminbrand, Klausmattstraße, Sundheim

  • 26.02.2020 14:58 Uhr
    Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, BAB 5, Appenweier>Offenburg Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, BAB 5, Appenweier>Offenburg

  • 25.02.2020 19:24 Uhr
    Verkehrsunfall, BAB 5, Appenweier > OffenburgVerkehrsunfall, BAB 5, Appenweier > Offenburg

  • 25.02.2020 10:43 Uhr
    Sonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am LägerSonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am Läger

  • 25.02.2020 09:08 Uhr
    Ölspur, KVK Vogesenallee Richtung KorkÖlspur, KVK Vogesenallee Richtung Kork

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de