Stadt Kehl

Gebäudebrand, Fallerslebenweg, Goldscheuer

29.12.2015

Aufmerksame Nachbarn bemerkten, nachdem die Einbruchsmeldeanlage ausgelöst hatte, offenes Feuer im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Goldscheuer. Die Bewohner waren zum Alarmzeitpunkt außer Haus. Durch die Feuerwehr wurde eine Terrassentüre gewaltsam geöffnet. Ein brennender Adventskranz, der bereits auf das Mobiliar übergegriffen hatte, wurde schnell gelöscht. Anschließend wurde das Gebäude rauchfrei belüftet. Unter dem Einsatzleitungsdienst von Brandoberinspektor Viktor Liehr war der Löschzug des Ausrückbereichs Goldscheuer/Marlen/Kittersburg/Hohnhurst mit 20 Einsatzkräften im Einsatz, ein weiterer Löschzug aus der Kernstadt stand in Bereitstellung.

 

Die Feuerwehr Kehl weißt ausdrücklich darauf hin, dass unbeaufsichtigt brennende Kerzen lebensgefährlich sein können. Unter dem folgendem Link hat die Feuerwehr Kehl "Brandschutztipps zur Weihnachtszeit" zusammengefasst.

 
 

Termine

  • 29.02.2020 19:00 Uhr
    ARB 2 - Abteilungsversammlung Leutesheim

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 3 - Zierolshofen Brandbekämpfung

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 1 - Probe Alarmeinheit 1

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 5 - Probe

  • 02.03.2020 19:30 Uhr
    ARB 4 - Einsatzübung

Aktuelle Einsätze

  • 27.02.2020 18:30 Uhr
    Kaminbrand, Klausmattstraße, SundheimKaminbrand, Klausmattstraße, Sundheim

  • 26.02.2020 14:58 Uhr
    Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, BAB 5, Appenweier>Offenburg Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, BAB 5, Appenweier>Offenburg

  • 25.02.2020 19:24 Uhr
    Verkehrsunfall, BAB 5, Appenweier > OffenburgVerkehrsunfall, BAB 5, Appenweier > Offenburg

  • 25.02.2020 10:43 Uhr
    Sonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am LägerSonstige Hilfeleistung, Straßburger Straße Einmündung Am Läger

  • 25.02.2020 09:08 Uhr
    Ölspur, KVK Vogesenallee Richtung KorkÖlspur, KVK Vogesenallee Richtung Kork

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de