Stadt Kehl

Rettung mit Hubrettungsfahrzeug, Neumühler Straße, Kernstadt

23.01.2017

Die Feuerwehr ist vom Rettungsdienst zur Tragehilfe bei einem schwergewichtigen Patienten in lebensbedrohlichem Zustand angefordert worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass wegen der baulichen Verhältnisse eine Rettung der kranken Person durch bloßes Tragen nicht möglich war. Daraufhin wurde vom Einsatzleiter die Höhensicherungsgruppe Achern, Kehl, Oberkirch alarmiert. Die kranke Person konnte schließlich unter Zuhilfenahme von Sicherungsseilen und dem Hubrettungsfahrzeug aus dem ersten Obergeschoß befreit und ärztlich versorgt werden.

 
 

Termine

  • 23.02.2020 13:00 Uhr
    ARB 3 - Narrendorf Bodersweier

  • 24.02.2020 09:00 Uhr
    ARB 2 - Feuerwehrhock Leutesheim

  • 29.02.2020 19:00 Uhr
    ARB 2 - Abteilungsversammlung Leutesheim

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 3 - Zierolshofen Brandbekämpfung

  • 02.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 1 - Probe Alarmeinheit 1

Aktuelle Einsätze

  • 17.02.2020 14:57 Uhr
    Türöffnung, Am Ziegelhof, SundheimTüröffnung, Am Ziegelhof, Sundheim

  • 17.02.2020 12:16 Uhr
    Ölspur, Höllstraße, SundheimÖlspur, Höllstraße, Sundheim

  • 17.02.2020 08:35 Uhr
    Feueralarm BMA, Im Fuchseck BodersweierFeueralarm BMA, Im Fuchseck Bodersweier

  • 16.02.2020 09:50 Uhr
    Sonstige Hilfeleistung, Kasernenstraße, KernstadtSonstige Hilfeleistung, Kasernenstraße, Kernstadt

  • 15.02.2020 18:27 Uhr
    Person in Aufzug, Kasernenstraße, KernstadtPerson in Aufzug, Kasernenstraße, Kernstadt

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de