Stadt Kehl

Dachstuhlbrand, Gute Hofstatt, Kork

22.01.2021

Dachstuhl wird zum Raub der Flammen: Feuerwehr löscht Großbrand in Kork Großeinsatz für die Feuerwehren aus Kehl und Willstätt: Was mit einem brennenden Sofa auf einem Balkon in Kork begann, entwickelte sich am Donnerstagabend rasch zu einem Dachstuhlbrand, der rund 45 Löschkräfte in einem achtstündigen Einsatz forderte. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Mehrparteienhauses an der Straße Gute Hofstatt mussten ihre Wohnungen verlassen. Durch den starken Qualm erlitt ein Bewohner eine leichte Rauchvergiftung.


Großeinsatz für die Feuerwehren aus Kehl und Willstätt: Was mit einem brennenden Sofa auf einem Balkon in Kork begann, entwickelte sich am Donnerstagabend rasch zu einem Dachstuhlbrand, der rund 45 Löschkräfte in einem achtstündigen Einsatz forderte. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Mehrparteienhauses an der Straße Gute Hofstatt mussten ihre Wohnungen verlassen. Durch den starken Qualm erlitt ein Bewohner eine leichte Rauchvergiftung.

Bereits von Weitem ist der Feuerschein des brennenden Dachstuhls zu sehen, als sich Einsatzleiter Adrian Scherer mit den ersten Löschkräften dem Wohnhaus in Kork nähert. Ein Sofa war auf einem Balkon in Brand geraten; die Flammen begannen bereits auf das Dach und ein angrenzendes Zimmer überzugreifen, als die Feuerwehren aus Kork und der Kernstadt eintreffen. Ein starker Süd-West-Wind sorgt dafür, dass sich der Brand rasend schnell ausbreitet. Der Bewohner des brennenden Dachgeschoss-Apartments wartet bereits vor dem Gebäude auf die Einsatzkräfte. Als sich ein Trupp der Feuerwehr unter Atemschutz auf der Brandetage umsieht, finden sie eine weitere Person in einer Nachbarwohnung und führen sie nach draußen. Mit insgesamt 45 Feuerwehrleuten und 16 Fahrzeugen, darunter zwei Hubrettungsfahrzeugen, treten die Löschkräfte den Flammen entgegen.

 
 
 
 

Verstärkung kommt unter anderem von der Wehr der Gemeinde Willstätt. Ebenfalls vor Ort sind der Rettungsdienst und das DRK mit elf Einsatzkräften sowie die Polizei mit acht Beamten. Die Suche unter anderem nach versteckten Glutnestern führt zu umfangreichen Nachlöscharbeiten. Acht Stunden sind die Einsatzkräfte in Kork im Einsatz. Damit sich die Feuerwehrleute in der kalten Nacht zwischenzeitlich aufwärmen können, öffnet die Diakonie Kork ihre Kreuzkirche. Darüber hinaus kümmert sich die Diakonie um die Unterbringung der Bewohnerinnen und Bewohner.
Zwischenzeitlich macht sich Ortsvorsteher Partic Jockers ein Bild von der Einsatzstelle und dankt den Einsatzkräften für ihren Einsatz. Gegen 4.40 Uhr am Freitagmorgen sind die Löscharbeiten abgeschlossen; eine Brandwache hütet das Mehrparteienhaus bis 9 Uhr. Die Polizei hat inzwischen die Brandermittlungen aufgenommen.

 
 

Termine

  • 14.06.2021 18:20 Uhr
    ARB 1 - Gruppe 1

  • 14.06.2021 19:00 Uhr
    ARB 3 - Zierolshofen Gruppe 2

  • 21.06.2021 19:00 Uhr
    ARB 1 - Gruppe 2

  • 21.06.2021 19:00 Uhr
    ARB 3 - Zierolshofen Gruppe 2

  • 28.06.2021 19:00 Uhr
    ARB 1 - Gruppe 3

Aktuelle Einsätze

  • 11.06.2021 11:10 Uhr
    Öl auf Gewässer, Steinlöchle See, Willstätt-HesselhurstÖl auf Gewässer, Steinlöchle See, Willstätt-Hesselhurst

  • 09.06.2021 02:50 Uhr
    Ölunfall,  Weststraße, Hafengebiet Ölunfall, Weststraße, Hafengebiet

  • 08.06.2021 09:08 Uhr
    Ölspur, Am Ziegelhof, SundheimÖlspur, Am Ziegelhof, Sundheim

  • 08.06.2021 08:29 Uhr
    Ölspur, Kinzigstraße, KernstadtÖlspur, Kinzigstraße, Kernstadt

  • 08.06.2021 08:21 Uhr
    Verkehrsunfall Person eingeklemmt, Hafenzufahrt OST, KernstadtVerkehrsunfall Person eingeklemmt, Hafenzufahrt OST, Kernstadt

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de