Stadt Kehl
 

Aktuelles

  • Hochwasserzug aus der Ortenau fährt erneut ins Katastrophengebiet

    Hochwasserzug aus der Ortenau fährt erneut ins Katastrophengebiet

    Acht Kehler Feuerwehrleute haben sich am Donnerstag (29. Juli) erneut auf den Weg ins schwer von der Flutkatastrophe betroffene Rheinland-Pfalz gemacht. Gemeinsam mit weiteren zwölf Feuerwehrkameraden aus Offenburg, Lahr und Achern bilden sie einen 20 Mann starken Einsatzzug. Begleitet werden sie von sechs Mitgliedern des Roten Kreuzes und des Malteser-Hilfsdienstes, die sich um ihre Unterbringung und ihre Verpflegung kümmern werden. Aufgrund der Lage in dem Gebiet, in dem der Hochwasserzug Ortenau eingesetzt werden soll, müssen die Einsatzkräfte autark sein. Koordiniert wird der neuerliche Einsatz vom Kehler Feuerwehrkommandanten Viktor Liehr; vor Ort geleitet wird er vom Acherner Kommandanten und stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Wegel. mehr...

  • Unklare Brandmeldung, Lindenweg, Goldscheuer

    Unklare Brandmeldung, Lindenweg, Goldscheuer

    Gegen 4.30 Uhr am Sonntagmorgen sind die Feuerwehrabteilungen aus der Kernstadt und Goldscheuer-Marlen zu einem Brand im Lindenweg ausgerückt. Ein Anrufer hatte der Feuerwehr zuvor gemeldet, das dortige Pumpwerk stehe in Flammen. Als die Löschkräfte am Einsatzort eintrafen, stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein Feuer in einer Gartenanlage handelte. Auf dem Grundstück stand der Holzverschlag eines Gartenhauses in Vollbrand. mehr...

  • Hochwasser, Rheinland-Pfalz

    Hochwasser, Rheinland-Pfalz

    Einsatz des Hochwasserzug Ortenau 140 im Schadensgebiet Rheinland-Pfalz. mehr...

  • Feueralarm BMA, Im Wörth, Goldscheuer

    Feueralarm BMA, Im Wörth, Goldscheuer

    Das Pumpwerk in Goldscheuer nahe der Naturbadestelle und des Jugendtreffs Badhiesel ist am Donnerstagabend Schauplatz eines mehrstündigen Löscheinsatzes gewesen, an dem Einsatzkräfte aus der Kernstadt, Goldscheuer/Hohnhurst, Offenburg, Willstätt und Neuried beteiligt waren. Ein technischer Defekt hatte ein Feuer in der Dachhaut des Pumpwerks ausgelöst. Die Pumpen mussten trotz derzeitiger Hochwasserlage angehalten werden. mehr...

  • Fünf Feuerwehrtaucher verstärken Kehler Wasserrettungseinheit

    Fünf Feuerwehrtaucher verstärken Kehler Wasserrettungseinheit

    Bei Badeunfällen und Personensuchen unter Wasser, bei Fahrzeugen, die in Flüssen oder Seen landen und bei Gegenständen, die unter Wasser gefunden werden müssen, kommen die Taucher der Feuerwehr zum Einsatz. In Kehl werden die Rettungskräfte ab sofort von fünf zusätzlichen Feuerwehrtauchern unterstützt: Michael Siebert, Dennis Kuhn, Max Schneider, Florian Jähnig und Sven Ruland haben am vergangenen Freitag ihre praktische Tauchprüfung bestanden. mehr...

 
 
 
 

Termine

  • 29.11.2021 19:00 Uhr
    Einstellung Probebetrieb ab 29.11.2021

Aktuelle Einsätze

  • 14.01.2022 13:16 Uhr
    Türöffnung, Am Mittelplatz, KernstadtTüröffnung, Am Mittelplatz, Kernstadt

  • 12.01.2022 18:50 Uhr
    Türöffnung, Oberländerstraße, KernstadtTüröffnung, Oberländerstraße, Kernstadt

  • 12.01.2022 17:58 Uhr
    Türöffnung, Beethovenstraße, KernstadtTüröffnung, Beethovenstraße, Kernstadt

  • 12.01.2022 11:57 Uhr
    Türöffnung, Rustfeldstraße, SundheimTüröffnung, Rustfeldstraße, Sundheim

  • 12.01.2022 03:35 Uhr
    Auslaufende Betriebsstoffe, Otto-Hahn-Straße, AuenheimAuslaufende Betriebsstoffe, Otto-Hahn-Straße, Auenheim

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de