Stadt Kehl
 

Aktuelles

  • Symbolischer Spatenstich: Bau des Feuerwehrhauses in Bodersweier hat begonnen

    Symbolischer Spatenstich: Bau des Feuerwehrhauses in Bodersweier hat begonnen

    Es geht los: Mit dem symbolischen Spatenstich haben am Mittwoch (22. Juli) die Bauarbeiten am Feuerwehrgerätehaus in Bodersweier begonnen. Der rund 3,6 Millionen Euro teure Neubau wird eine Einrichtung für die Gesamtstadt: Sie diene zum einen dazu, den Grundschutz für die Einwohnerinnen und Einwohner in Bodersweier, Zierolshofen und Querbach sicherzustellen, zum anderen würden mit den Außenanlagen und dem Übungsturm optimale Trainingsmöglichkeiten für alle Kehler Feuerwehrleute geschaffen, betonte Oberbürgermeister Toni Vetrano. Ortsvorsteher Manfred Kropp freute sich bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr über einen Spatenstich zum größten Einzelprojekt in der Ortschaft. Feuerwehrkommandant Viktor Liehr kann den Einzug ins neue Gebäude kaum erwarten und dankte Stadtspitze und Gemeinderat dafür, dass die Investition nie infrage gestellt wurde. mehr...

  • Feuerwehren Kehl und Neuried unterstützen sich gegenseitig – Kooperationsvertrag geschlossen

    Feuerwehren Kehl und Neuried unterstützen sich gegenseitig – Kooperationsvertrag geschlossen

    Die Feuerwehren aus Kehl und Neuried werden in Zukunft noch enger zusammenarbeiten: Wenn sich die Wehren künftig bei Bränden auf der jeweils anderen Gemarkung unterstützen, wird kein Kostenersatz mehr fällig. Das haben Oberbürgermeister Toni Vetrano und Bürgermeisterstellvertreter Peter Heuken in Vertretung für Bürgermeister Jochen Fischer am Dienstag (21. Juli) mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag besiegelt. Für OB Vetrano ist die vertragliche Regelung „die logische Konsequenz aus der Kooperation in der Vergangenheit“. Feuerwehrkommandant Viktor Liehr betonte, man werde die neuen Möglichkeiten mit Fingerspitzengefühl nutzen und bedankte sich für das Vertrauen der Stadt- und Gemeindespitzen. mehr...

  • Sturmtief "Sabine"

    Sturmtief "Sabine"

    Das Sturmtief „Sabine“ hat die Stadt Kehl und ihre Ortschaften erreicht. Seit den frühen Morgenstunden ist die Feuerwehr wiederholt im Einsatz und kümmert sich um umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer. Vorsorglich wurden Grünflächen wie das Gelände der ehemaligen Landesgartenschau, der Walderlebnispfad und der Hauptfriedhof gesperrt. Noch sei die Situation aber entspannt. Feuerwehr und Verwaltung raten den Bürgerinnen und Bürgern dennoch zur Vorsicht. mehr...

  • Rekordjahr für Bodersweier Wehr: 26 Einsätze 2019

    Rekordjahr für Bodersweier Wehr: 26 Einsätze 2019

    26 Einsätze im vergangenen Jahr: Für die Feuerwehr-Abteilung von Bodersweier markiert das einen Rekord. Mehrheitlich waren dies Alarmierungen durch Brandmeldeanlagen, den größten Einsatz erforderte ein Maschinenbrand in der Schreinerei Ismer. Diese Bilanz präsentierte Abteilungskommandant Axel Faulhaber auf der Abteilungsversammlung im Bodersweier Rathaus. mehr...

  • Arbeitsreicher Jahreswechsel für die Kehler Feuerwehr

    Arbeitsreicher Jahreswechsel für die Kehler Feuerwehr

    Am Silvester- und Neujahrstag musste die Feuerwehr Kehl zu neun Einsätzen ausrücken. mehr...

 
 
 
 

Termine

  • 29.11.2021 19:00 Uhr
    Einstellung Probebetrieb ab 29.11.2021

Aktuelle Einsätze

  • 14.01.2022 13:16 Uhr
    Türöffnung, Am Mittelplatz, KernstadtTüröffnung, Am Mittelplatz, Kernstadt

  • 12.01.2022 18:50 Uhr
    Türöffnung, Oberländerstraße, KernstadtTüröffnung, Oberländerstraße, Kernstadt

  • 12.01.2022 17:58 Uhr
    Türöffnung, Beethovenstraße, KernstadtTüröffnung, Beethovenstraße, Kernstadt

  • 12.01.2022 11:57 Uhr
    Türöffnung, Rustfeldstraße, SundheimTüröffnung, Rustfeldstraße, Sundheim

  • 12.01.2022 03:35 Uhr
    Auslaufende Betriebsstoffe, Otto-Hahn-Straße, AuenheimAuslaufende Betriebsstoffe, Otto-Hahn-Straße, Auenheim

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de