Psychosoziale Notfallversorgung

Bei der Feuerwehr sind mehrere Notfallseelsorger tätig. Sie kümmern sich am jeweiligen Einsatzort bei Bränden, Unfällen oder Unglücken um die psychische und seelsorgerische Betreuung der Opfer und ihrer Angehörigen. Sie stehen bei Bedarf häufig auch nach Einsätzen noch zur Verfügung.

Nach schweren Einsätzen kümmern sich die Notfallseelsorger auch um die Helfer und versuchen in Gesprächen die psychischen Belastungen der Feuerwehrleute zu vermeiden oder zumindest zu minimieren.

Wenn Polizeibeamte Angehörige über den Tod eines Familienmitgliedes informieren müssen, werden sie, wenn möglich, von einem Notfallseelsorger begleitet.

 
 

Termine

  • 19.09.2019 19:00 Uhr
    Probe Jugendfeuerwehr

  • 21.09.2019 15:00 Uhr
    ARB 4 - Familienfest

  • 21.09.2019 19:00 Uhr
    ARB 2 - Oktoberfest Auenheim

  • 23.09.2019 19:00 Uhr
    ARB 1 - Probe Alarmeinheit 1

  • 23.09.2019 19:00 Uhr
    ARB 5 - Probe GF / ZF

Aktuelle Einsätze

  • 18.09.2019 16:55 Uhr
    Boots-Schiffsunfall, Rheinweidweg, Rhein Rohrschollen, MarlenBoots-Schiffsunfall, Rheinweidweg, Rhein Rohrschollen, Marlen

  • 16.09.2019 23:36 Uhr
    Gebäudebrand, Am Sundheimer Fort, SundheimGebäudebrand, Am Sundheimer Fort, Sundheim

  • 16.09.2019 20:11 Uhr
    Wohnungsbrand, Bachstraße, WillstättWohnungsbrand, Bachstraße, Willstätt

  • 16.09.2019 15:46 Uhr
    Wohnungsbrand, Kasernenstraße, KernstadtWohnungsbrand, Kasernenstraße, Kernstadt

  • 16.09.2019 12:58 Uhr
    Person in Aufzug, Bahnhofstraße, KernstadtPerson in Aufzug, Bahnhofstraße, Kernstadt

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de