Vorbeugender Brandschutz

Der vorbeugende Brandschutz umfasst Maßnahmen, die verhindern sollen, dass ein Brand ausbricht oder sich ausbreiten kann. Auch die Sicherung der Rettungswege gehört zum vorbeugenden Brandschutz. Darüber hinaus schafft der vorbeugende Brandschutz die Voraussetzungen dafür, dass die Feuerwehr im Falle eines Brandes wirkungsvoll eingreifen kann.
Deshalb wird die Feuerwehr bei der Erarbeitung von Bauleitplänen und in bestimmten Baugenehmigungsverfahren beteiligt. Dabei geht es um Themen wie die Löschwasserversorgung, die Lage von Hydranten, Anlagen für den Rauch- und Wärmeabzug bei Bränden oder die Sicherung des zweiten Rettungsweges.

Beteiligung an der Brandverhütungsschau
Die Brandverhütungsschau dient der vorbeugenden Abwehr von Gefahren in Gebäuden, die durch einen Brand oder eine Explosion entstehen können. In Gebäuden, die von einer größeren Anzahl von Menschen genutzt werden, in denen wertvolle Gegenstände oder Kulturgüter untergebracht sind oder deren Brand Gefahren für die Umwelt hervorrufen könnte, überprüft die Feuerwehr, ob Zustände vorherrschen, die den Ausbruch eines Feuers begünstigen. Werden so genannte brandgefährliche Zustände festgestellt, ordnet die Baurechtsbehörde deren Beseitigung an und überwacht diese.
Durch die Brandverhütungsschau werden die Voraussetzungen für die zielgerechte Vorbereitung möglicher Feuerwehreinsätze unter Berücksichtigung arbeitsschutzrechtlicher Aspekte (Sicherheit der Einsatzkräfte) geschaffen.

Beratung von Architekten, Baufirmen und Bauherren
Die Feuerwehr berät auch Architekten, Baufirmen und Bauherren, damit bereits bei der Planung sowie beim Neu- oder Umbau der Brandschutz entsprechend berücksichtigt werden kann.
Betrieben, Kindergärten und Schulen bietet die Feuerwehr Brandschutz-Unterweisungen an, in Kindergärten und Schulen Brandschutz-Erziehung.


Ihr Kontakt:

Viktor Liehr
Feuerwehrkommandant
Telefon: 07851 88-3300
E-Mail: Feuerwehr@stadt-kehl.de

 
 

Termine

  • 30.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 3 - Abteilungsprobe Bodersweier

  • 30.03.2020 19:00 Uhr
    ARB 1 - Probe Alarmeinheit 1 AÜA

  • 31.03.2020 15:00 Uhr
    ARB 1 - Tagprobe

  • 01.04.2020 19:00 Uhr
    ARB 2 - Probe NE

  • 02.04.2020 19:00 Uhr
    Probe Jugendfeuerwehr

Aktuelle Einsätze

  • 29.03.2020 13:38 Uhr
    Türöffnung, Martin-Luther-Weg, SundheimTüröffnung, Martin-Luther-Weg, Sundheim

  • 26.03.2020 20:57 Uhr
    Ölspur, Schlossergasse, MarlenÖlspur, Schlossergasse, Marlen

  • 26.03.2020 13:01 Uhr
    Flächenbrand, Im Gewerbegebiet, Achern-FautenbachFlächenbrand, Im Gewerbegebiet, Achern-Fautenbach

  • 25.03.2020 12:29 Uhr
    Person in Aufzug, Grimmelshausenstraße, SundheimPerson in Aufzug, Grimmelshausenstraße, Sundheim

  • 25.03.2020 09:30 Uhr
    Rettung mit Hubrettungsfahrzeug, Im Luttigraben, BodersweierRettung mit Hubrettungsfahrzeug, Im Luttigraben, Bodersweier

 
 

Stadt Kehl - Feuerwehr - Am Läger 15 - 77694 Kehl - Telefon : 07851 88-3333 - E-Mail:  feuerwehr@stadt-kehl.de